Kunststoff-Versiegelung - Schutz und Versiegelung


Einsatz und Nutzen: Global Prefer Kunststoff-Versiegelung ist eine alkoholbasierte Beschichtung auf Basis der chemischen Nanotechnologie, welche auf Kunststoffoberflächen (Polyester, PMMA, PC) einen Easy-to-Clean-Effekt bewirkt. Das aufgeriebene Material erzeugt auf den Oberflächen einen dünnen Film, der das Anhaften von Schmutz und Fremdstoffen verringert und Wasser besser abperlen lässt. Beschichtete Oberflächen sind besonders leicht zu reinigen.

• alkoholbasierte Beschichtung
• Wasser und Schmutz abweisend
• Easy-to-clean nach der Anwendung




Vorbereitung: Die Oberfläche sorgfältig von Schmutz-, Öl- und Fettverunreinigungen befreien. Wir empfehlen Global Prefer AZ Reiniger. Danach mit ausreichend Wasser klar spülen. Die Oberflächen müssen vor dem Beschichten sauber, trocken und fettfrei sein. Die Anwendung sollte an einer unauffälligen Stelle oder einer Musterfläche überprüft werden.

Wichtig: Nach dem Reinigungsvorgang ist es wichtig, dass die Oberfläche nicht mit der Handfläche berührt wird. Bitte tragen Sie Handschuhe. Nach der Reinigung sollte unverzüglich mit der Veredelung begonnen werden. Nach der Veredelung sollten die Flächen mindestens 2 Stunden nicht mechanisch und chemisch gereinigt werden.

Anwendung: Die Beschichtung erfolgt durch Aufpolieren mit dem Global Prefer Applikationstuch. Das Material sparsam aufsprühen und mit kreisenden Bewegungen auf der sauberen Oberfläche verteilen. Die Auftragsmenge beträgt ca. 10 bis 25 ml pro m2.

Die Trocknung des aufgebrachten Materials benötigt mindestens 15 bis 30 Minuten. Der Easy-to-Clean-Effekt stellt sich ca. 30 Minuten nach dem Polieren ein. Bei höherer Luftfeuchte ist mit einer Verlängerung der Aushärtezeit zu rechnen (bis zu einigen Stunden).

(Global Prefer AZ Reiniger und Global Prefer Applikationstuch finden Sie im Zubehörprogramm unter Allgemein)



Qualitätsprüfung: Wasser soll auf der gesamten Fläche Tropfen, aber keinen gleichmäßigen Film ausbilden. Sollte der temporäre Easy-to-Clean-Effekt nachlassen, kann zum Auffrischen des Effektes wie bei der Erstbehandlung verfahren werden.

Wichtige Hinweise: Reinigung der beschichteten Oberflächen: Da Verunreinigungen jeglicher Art nicht fest auf der Beschichtung haften, sind keine aggressiven Reiniger (extrem sauer, extrem alkalisch, Scheuermilch) erforderlich. Oberfläche bei nachlassendem Abperleffekt mit einem Schwamm und einem milden Reiniger (z.B. Global Prefer AZ Reiniger) säubern. Die Beschichtung erfordert weiterhin die regelmäßige Reinigung der Oberfläche.

Wichtig: Nicht in die Hände von Kindern gelangen lassen!

Technische Daten:

Verdünnung: keine
Auftragsmenge: ca. 10 bis 15 ml pro m2
Aushärtung/ Trockunung: 15 bis 30 Minuten. Vollständig ausgehärtet nach ca. 6 Stunden
Verarbeitungstemperatur: +5°C bis +25°C
Lagerung und Haltbarkeit: Siehe Flaschen- oder Kanisteraufdruck.
Gut verschlossen im Originalgebinde lagern, vor direkter Sonneneinstrahlung und Frost schützen
Lagertemperatur: +5°C bis +25°C
Einfluss der Umgebung: nicht unter +5°C anwenden,
Packungsgrößen: 125, 250, 500 ml und 1.000 ml Flasche; andere Gebindegrößen auf Anfrage

Produktbild Kunststoff-Versiegelung



Artikelnummer Produktbezeichnung Gebindegröße UVP (ohne MwSt.) UVP (inkl. MwSt.)
1047 Kunststoff-Versiegelung 125 ml auf Anfrage auf Anfrage
1048 Kunststoff-Versiegelung 250 ml auf Anfrage auf Anfrage
1829 Kunststoff-Versiegelung 500 ml auf Anfrage auf Anfrage
2704 Kunststoff-Versiegelung 1.000 ml auf Anfrage auf Anfrage

Produktdatenblatt